* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews

Webnews







Warum ist die Welt nicht in Ordnung?

Jedes Jahr sterben weltweit fast sieben Millionen Kinder an den Folgen unzureichender Ernährung.Das bedeutet pro Tag den Tode von 20000 Jungen und Mädchen.Schmutziges Trinkwasser und schlechte hygienische Verhältnisse verursachen jährlich den Tod von 2,2 Millionen Kindern unter fünf Jahren.Es gibt auf der Welt schätzungsweise 100 bis 200 Millionen Straßenkinder im Alter von 8 und 15 Jahren.Auf 40000 wird ihre Zahl in Deutschland geschätzt.Vollends schockierend ist die Tatsache,dass auch gegenwärtig in Afrika und Südamerika obdachlose Kinder getötet werden ,um deren gesunde Organe an private Kliniken zu verkaufen,wo sie reichen Patienten eingesetzt werden.Auch der Kinderhandel bzw. die Kindersklaverei ist noch immer nicht ausgestorben.Außerdem ist die Kinderarbeit weltweit verbreitet.

19.6.07 14:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mey / Website (20.6.07 15:45)
Du hast die Prostituation (Zwnagsprostitution) vergessen, da Männer ja auf minderjährige stehen...
Warum die Welt nicht in Ordnung ist? Weil die Menschen die auf ihr Leben natürliche Rivalen sind und meist nur an das Beste für sich selbst denken, daran, ihre Wünsche zu erfüllen - deswegen ist die Welt nicht in Ordnung. und weil dieses Denken von Generation zu Generation immer mehr zunimmt. Wie viele Menschen gibt es denn noch, die sich ihre Meinung nicht von Fernseher eintrichtern lassen? Wer hinterfragt denn noch? Leute aus deinem Umfeld?
Sind wir nicht alle beeinflusst? Schon weil auch du und ich das Internet als Informationsquelle nehmen und wie viele Seiten sehen wir uns an, eine?
Wir müssten sie alle sehen um objektiv über die Subjektivität der Anderen entscheiden zu können.
Und so siehst du, mein kleiner Gedankengang zeigt auf, dass man zu nichts kommt, so lange nicht alle es wollen.
Werden es jemals alle wollen, so lange es Menschen gibt, denen es besser geht als anderen?
Ist Gleichheit des Lebensstandards überhaupt möglich?
Warum ist nicht jeder Mensch so wertvoll wie der andere in den Augen mancher Menschen?
LG
Mey

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung